Zum Inhalt springen

Hohlbolzenketten

Hohlbolzenketten besitzen eine Durchgangsbohrung im Kettenbolzen. Die Bohrungen sind notwendig, um diverse Anbauteile flexibel mit der Kette verbinden zu können. Häufig werden die Hohlbolzenketten paarweise eingesetzt, um zwischen ihnen Systemteile zu befestigen, die mithilfe der Ketten bewegt werden können. Diese Ketten sind häufig als Kettenpaar in Förderanlagen oder Paternostern im Einsatz.